• Reinigen und Passivieren

    Reinigen und Passivieren

Reinigen und Passivieren

Reinigen und Passivieren

Bei der Herstellung chirurgischer Instrumente ist hygienische Sauberkeit von großer Bedeutung. Chirurgische Instrumente erfordern außerdem eine widerstandsfähige Oberfläche gegenüber den in den Krankenhäusern eingesetzten Reinigungsmitteln.

Deshalb ist das Reinigen und Passivieren in der Medizintechnik von großer Bedeutung. Passivierung bezeichnet die spontane Entstehung oder gezielte Erzeugung einer Schutzschicht auf einem Metall, welche die Korrosion des Grundwerkstoffes verhindert oder stark verlangsamt.

Bei unseren Reinigungs- und Passivieranlagen durchlaufen die Instrumente eine alkalische Lösung und eine Vorspülstufe die mit Ultraschalleinrichtungen ausgestattet sind. Danach kommen die Instrumente in die Passivierlösung, die ebenfalls mit Ultraschalleinrichtung ausgestattet ist. Nachdem der abschließende Feinspülgang beendet ist, kommen die Instrumente in einen Warmluft-/Vakuumtrockner.

Alle Prozesse sind validiert und sämtliche Prozessparameter werden überwacht und nachgeregelt.


Kontaktieren Sie uns.

Wir beraten Sie gerne.